Happy Birthday Switzerland

Liebe Freunde, wir hoffen ihr habt den 1. August auch würdig gefeiert. Wir zelebrierten griechischer und patriotischer denn je mit Raclette Grecquoise.

Das geht so: man schmelze eine Scheibe Saganaki oder Feta im Raclette Pfännli. Den Feta verziere man dann mit Honig und Sesam. Beides schmeckt echt lecker. Briam, eine vegetarische Gemüsepfanne aus dem Ofen, gibts als Beilage. Griechischen Wein nehme man am besten aus einer Petflasche ohne Label. Für das richtige Ambiente unterlege man das Ganze mit einer wunderschönen Tischdecke auch bekannt als Schweizer Fahne (Danke Sewan und Anna). En guete! Oder, wie die Griechen sagen: καλή όρεξη!

Wer Briam mal nachkochen will findet das Rezept hier.

thumb_IMG_7696_1024Optional singe man dazu den Schweizer Psalm: 

thumb_IMG_7703_1024

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s